Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Wie viele Menschen kennen Sie, die eine Berufsunfähigkeitsrente erhalten? Und wie viele, die Erfahrungen mit einer schweren Erkrankung wie Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall machen mussten? Wer sich diese zwei einfachen Fragen stellt, kann vielleicht nachvollziehen, warum eine gute Beratung bei der Auswahl wichtiger Versicherungen eigentlich unabdingbar ist. Denn für viele Unternehmer beginnen die (finanziellen) Sorgen bereits nach einer schlimmen Diagnose, und nicht erst, wenn der Rentenbescheid ggfs Monate oder Jahre später da ist. Dies gilt im Übrigen auch für Ihr Schlüsselpersonal.

Es gibt zwei Gruppen sinnvoller Versicherungsprodukte der privaten Vorsorge für Menschen, die ein Unternehmen führen. Das ist zum einen der Risikobereich und zum anderen die Altersvorsorge.

Bekannten Produkte zur Risikoabsicherung sind zum Beispiel Unfallversicherung, Risikoleben, Berufsunfähigkeitsversicherung oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Diese Versicherungen – sinnvoll gewählt und gute Beratungsleistung im Ernstfall vorausgesetzt – dienen der Sicherung der eigenen Existenz und der der Angehörigen oder auch dem Unternehmensnachfolger.

Eine dem ein oder anderen nicht ganz geläufige Versicherung ist die Schwere Krankheiten Versicherung (lesen Sie hierzu auch meinen Blog-Artikel). Diese zahlt im Ernstfall (nach Diagnose) die versicherte Summe zur völlig freien Verfügung sofort aus. Sollte die Krankheit zu einer Berufsunfähigkeit führen, kann das Geld auch zur Überbrückung der X Monate oder sogar Jahre bis zur ersten Auszahlung dienen. Oder es dient der Aufrechterhaltung Ihres Unternehmens während krankheitsbedingter Abwesenheit. Oder oder oder.

Eins ist dabei klar: Erhält man die Nachricht an einer schweren Krankheit zu leiden... leidet darunter auch die Energie, sich um die Firma oder Versicherungsangelegenheiten zu kümmern. Letzteres  übernehme ich dann für Sie.

Kommen die Risikoversicherungen nicht zum Tragen weil nicht gebraucht, erreicht man irgendwann den Punkt, an dem sich eine gute Altersvorsorge auszahlt. Als Unternehmer planen Sie vielleicht den Verkauf Ihres Unternehmens fest mit ein oder es sind weitere Einnahmequellen wie Mieten vorhanden. Doch wer weiß schon, ob sich alles so wie gedacht entwickelt? Und selbst wenn – für Unternehmer gibt es interessante und geförderte Möglichkeiten der Altersvorsorge, die Sie nutzen können, um die wohlverdiente große Freizeit später noch mehr zu genießen.

Das könnte Sie weiter interessieren:

• Aushandlung guter Verträge - in Ihrem Sinne
• Krankenversicherung
• Beratung und Unterstützung rund um die Themen Risikoversicherung und Vorsorgeversicherung
• Betreuung bestehender Verträge
• Abwicklung sämtlicher Korrespondenz
• Zugang zu speziellen, nicht öffentlichen Produkten
• Fachkompetenz und Leidenschaft

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und lassen Sie uns einen Termin vereinbaren, ich berate Sie gern!